Gewissheit und Sicherheit mit Abisco Detektive aus Velbert



Die kompetente und sichere Überwachung im privaten und auch im Wirtschaftsbereich kann viele Gründe haben. Wir von Abisco Detektive sind Ihr Ansprechpartner für diskrete Observation und Ermittlung. Sei es die Überwachung eines Mitarbeiters oder die Überwachung wegen Unterhalts- und Erziehungsangelegenheiten – wir sind für Sie da.
Ihre Zeugen sind Detektive mit einwandfreiem Leumund und Gerichtserfahrung.

Sehen Sie sich auf der folgenden Seite um und machen Sie sich ein erstes Bild unserer Arbeit. Wenn wir etwas für Sie tun können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Ihr Team von Abisco Detektive

Über uns



Mit unserem Team können Sie auf das gesamte Leistungsspektrum einer modernen Detektei zurück greifen. Dabei bündeln wir das Fachwissen und die Erfahrungswerte von Kriminalisten auf vielen Feldern der Kriminalität.

Rufen Sie an, wenn Sie ein bestimmtes Problem haben, unsere Spezialisten werden sich um Ihre Belange kümmern. Abisco Detektive ist ihr vertrauensvoller Partner und steht für maximale Vertragsklarheit und eine transparente Kostenstruktur.

Durch langjährige Erfahrung - mehr als 1/4 Jahrhundert -

 und engen Kundenkontakt wissen wir von Abisco Detektive, worauf es ankommt und haben uns zum Ziel gesetzt, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

KONTAKT

Abisco Detektive

Am Hackland 38

42551 Velbert

Zum Kontaktformular

Telefon: 02051 - 925780

Mobil: 0171 - 7757252

Fax: 02051 - 253620

E-Mail: abisco@outlook.de

LEISTUNGEN

Observieren - Beobachten - Bewachen - Sichern

Oftmals begegnen uns Menschen, die sich unsere Arbeit wie in einem Kriminalroman vorstellen. Tatsache ist jedoch, dass unsere Arbeit viel Diskretion und Unauffälligkeit erfordert, um unseren Klienten nicht zu schaden.
Wir von Abisco Detektive arbeiten in den Bereichen

Wirtschaftsdetektei

Privatdetektei

und können Ihnen wichtige Hinweise oder auch relevante Beweise liefern.

Jede Observation ist abhängig vom individuellen Fall. Deswegen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - wir beraten Sie gerne!




Wirtschaftsdetektei


Unsere Wirtschaftdetektei ermittelt in zahlreichen Fällen, in denen nicht nur ein Betrugsverdacht vorliegt, sondern auch dann, wenn der Existenz eines Unternehmens Schaden zugefügt wird.

So sind wir zum Beispiel im Einsatz, wenn der Verdacht der Betriebsspionage vorliegt. Unsere professionellen Ermittler kommen in Ihr Unternehmen und finden heraus, ob wirklich Daten ausgetauscht werden. Auch bei Betrugsfällen im Betrieb, wie zum Beispiel einer gefälschten Spesenabrechnung, sind wir Ihr Ansprechpartner.

Weitere Einsatzgebiete:


• Überprüfung von Mitarbeitern bei Krankheit

• Mitarbeiterüberwachung

• Personalüberprüfung, Arbeitsstellenermittlung

• Aufdecken von Schwarzarbeit

• Diebstahl und Betrug

• Kontrolltätigkeiten aller Art

• Überwachungs- und Abhörsysteme

• Aufspüren von Abhöranlagen und versteckten Videoaufnahmegeräten, auf Order Entfernung dieser

• Personen-, Objektschutz (auch bewaffnet)

Im Wirtschaftsbereich können wir Ihnen helfen, Schaden von Ihrem Unternehmen fern zu halten. Mit unseren umfangreichen Leistungen stehen wir auch Ihnen zur Seite und ermitteln diskret.

Privatdetektei


Auch im Privatleben kommt es zu Betrug und Misstrauen. Vielen unseren Klienten konnten wir mit unserer Privatdetektei helfen.

Unsere Spezialisten helfen bei der Aufklärung von Verdächtigungen in einer Partnerschaft. Ebenso kommen wir bei Sorgerechts- und Unterhaltsangelegenheiten zum Einsatz. Auch wenn Personen vermisst werden, ermitteln unsere kompetenten Ermittler und versuchen Klärung in den Fall zu bringen.

Weitere Einsatzgebiete der Privatdetektei sind:


• Personenüberwachung

• Anschriftenermittlung

• Beweissicherung bei Erpressung

• Sicherstellung von Eigentum

• Ehewidrigkeiten

• Sorgerechtsermittlung

• Diebstahl und Betrug

• Kontrolltätigkeiten aller Art

Technik

Der Abisco-Detektiv hilft mit modernster Technik und zuverlässiger Sicherheit


Dem Abisco-Detektiv stehen in allen Bereichen modernste technische Einrichtungen zur Verfügung, die unterstützend oder unabhängig von anderen Maßnahmen zur Beweissicherung jederzeit und überall verdeckt und diskret eingesetzt werden können.

Zu den Mitteln und Aufgaben des Detektiv gehören hier:

Observationsunterstützung durch GPS-Ortungssysteme, digitale, audiovisuelle Aufzeichnung von Bewegungsabläufen, Gesprächsdokumentationen, Datensicherungsanlagen, Warenverfolgungssysteme, Zugangskontrollen, Überwachung von Gefährdungsbereichen durch modular aufgebaute und damit individuell  einsetzbare Videosysteme (Stichwort: Videoüberwachung), Alarmanlagen, etc.

Nach entsprechenden Analysen durch den Abisco-Detektiv und seine Sicherheitsbeauftragten werden auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittene Lösungen entwickelt, vorgeführt und zum Einsatz gebracht.

Die Abisco - Abteilung Technik & Sicherheit, die mit dem Detektiv eng zusammenarbeitet, ist jederzeit erreichbar und kann bei entsprechenden Vorfällen unmittelbar weitere Maßnahmen einleiten.

Gerichtsurteile

Hier einige Urteile die für Sie von Bedeutung sein können

Krank feiern kann teuer werden! Ein "Blaumacher" muss seinem hintergangenem Arbeitgeber, wenn er während seiner Arbeitsunfähigkeit einer anderen Tätigkeit nachgeht, eventuelle Detektivkosten erstatten.


LAG Mainz 5 Sa 549/99



Der Arbeitnehmer, der während einer ärztlichen attestierten Arbeitsunfähigkeit sich genesungswidrig verhält, begeht eine vorsätzliche Vertragspflichtverletzung, die ihn dem Arbeitgeber gegenüber zum Schadensersatz verpflichtet. Die Schadensersatzpflicht erstreckt sich auf alle Aufwendungen des Arbeitgebers, soweit sie nach den Umständen des Falles als notwendig anzusehen sind. Dazu können auch die Kosten für die Beauftragung einer Detektei gehören, wenn konkrete Verdachtsmomente dazu Anlass gegeben haben. Der Arbeitgeber kann nicht darauf verwiesen werden, er habe die Beobachtung des Arbeitnehmers mit eigenen Personen bedienen, die - als Detektive - in Ermittlungs-/ und Observationstätigkeiten erfahren sind.
Vorinstanz: ArbG. Koblenz, AZ 5 Ca 1265/98 N

LG Rheinland Pfalz 5 Sa 540/99



Detektivkosten sind, wenn sie zur Vorbereitung der Vollstreckung notwendig waren, als notwendige Kosten der Zwangsvollstreckung festzusetzen und daher erstattungsfähig.

LG Freiburg/Breisgau 3 T 80/94



Unter anderem haben der erste Senat des OLG' s Hamm (AZ. 15W405/68), München Az W1234/76) und Braunschweig (AZ. 3W10/74) in ihren rechtskräftigen Urteilen Detektivkosten als außergerichtliche Parteiaufwendungen für erstattungsfähig bzw. erstattungspflichtig erklärt, wenn sie zur zweck- entsprechenden Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung notwendig waren.

OLG Hamm 15W405/68



Die Einschaltung eines Detektivs ist aus kostenrechtlicher Sicht gerechtfertigt, wenn bereits ein bestimmter Verdacht besteht, die für eine schlüssige Antragsstellung oder Rechtsverteidigung erforderlichen Einzelheiten und Beweismittel aber noch beschafft werden müssen und dies nicht anders und nicht billiger als mit Hilfe eines Detektivs möglich ist und die Aufwendungen im unmittelbaren Zusammenhang mit dem späteren Prozess steht

OLG Hamm 23 W 92/92



Der Beklagte - ein Pharma-Außendienstmitarbeiter - wird verurteilt, die Vergütung einer Woche zurückzuzahlen, da er seiner Hauptverpflichtung zur Leistung von Arbeit nicht nachgekommen sei, und darüberhinaus auch die Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung, sowie die entstandenen Detektivkosten zu erstatten. Hintergrund: Ein Pharma-Unternehmen hatte den Verdacht, dass die Spesenabrechnungen und Besuchsberichte des Außendienstmitarbeiters nicht korrekt seien. Daher wurde eine Detektei mit der Observation des Mitarbeiters eine Woche beauftragt. Die Detektive stellten fest, dass sich dieser Außendienstmitarbeiter regelmäßig für mehrere Stunden im Betrieb seiner Ehefrau aufhält und aushilft. Zudem ist er Gesellschafter dieser GmbH. Ein Abgleich mit den abgerechneten Zeiten und Spesen zeigte, dass seine Reiseberichte gefälscht waren.

ArbG Kassel 4 Ca 255/84



Vorprozessuale Detektivkosten sind erstattungsfähig, wenn die Einschaltung einer Detektei in unmittelbarem Zusammenhang mit einem konkreten Rechtsstreit steht und die Beauftragung eines Detektivs bei objektiver Betrachtung aus der Sicht der Partei zur Führung des Rechtsstreites - im Hinblick auf eine zweckentsprechende gerichtliche Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung - notwendig im Sinne von Paragraph 91, Abs. 1 ZPO war.

OLG Koblenz 14NW671/90



In der Zwangsvollstreckung sind Ermittlungskosten einer Detektei zur Einholung von Auskünften über Anschrift, Arbeitgeber, Vermögenslage und Kreditwürdigkeit des Schuldners - auch wenn sie erfolglos waren - notwendig und damit erstattungsfähig.

LG Köln 9 T 106/83


Detektivkosten sind erstattungsfähig, wenn die durch den beauftragten Detektiv getroffenen Feststellungen nach den Umständen des Einzelfalls notwendig und nicht anderweitig einfacher zu erlangen waren, was durch die Vorlage des  Ermittlungsberichts und spezifischer Abrechnung glaubhaft zu machen ist. Die unmittelbar prozessbezogenen Feststellungen des Detektivs müssen auch die prozessuale Stellung des Auftraggebers vorteilhaft verändert haben.

OLG München 11 W 1592/93 



Verdeckte Videoüberwachung ist zulässig, wenn Warenverluste entstanden sind und der Einsatz von verdeckten Kameras die Möglichkeit bietet, den Täter zu ermitteln.

BAG 5AZR116/86

ANFRAGE

Bitte Häkchen setzen